Gastronomie

Aus gastronomischer Sicht ist das Bellinzonese eine äusserst profilierte Gegend, die der kulinarischen Kunst alle Ehre macht. Seine Tradition als Land der grossen Chefs, die weit ins Mittelalter zurückreicht, wird von den zahlreichen Restaurants bestätigt, die sich in den wichtigsten gastronomischen Führern mit Sternen, Sonnen und Hüten schmücken dürfen.

Aber es gibt mehr als nur die Haute Cuisine: in den Grotti und Canvetti (rustikales, einfaches Ambiente in Tessiner Architektur) werden vor allem einheimische Gerichte serviert, welche mit den Produkten unseres Bodens zubereitet und kaum anderswo zu geniessen sind.